PASSWORD RESET

Online-Magazin das über die neuesten Trends aus dem Beauty Bereich berichtet

Probolan
Miralash
Miralash

Wellness für zu Hause

604 0
Wellness für zu Hause
Rate this post

6886258751_a8318062ee_b-300x198

Wann hast du eigentlich das letzte Mal so richtig entspannt? In unserer heutigen Zeit, wenn es darum geht alles immer schneller und besser zu machen, kommen wir selten zum durchatmen. Zwischen Büro und Gym schaffen wir es im besten Fall noch auf die Couch, fallen meist aber direkt müde ins Bett. Dabei ist es so wichtig, unserem Körper auch mal eine Pause zu gönnen, damit er sich nicht irgendwann rächt. Mit einer fiesen Grippe etwa oder noch schlimmer: einem Burnout. Und ein bisschen Entspannung kann manchmal ja auch ganz einfach sein, dafür muss man nicht immer gleich ein ganzes Spa-Wochenende im Wellness-Hotel verbringen (obwohl da wohl auch keiner von uns etwas gegen hätte!). Schließlich ist so ein Trip oft auch viel zu teuer.

Wohlfühlen kann auch zu Hause ganz einfach gehen. Wer glücklicher Besitzer einer Badewanne ist, hat zum Beispiel das große Los gezogen. So gibt es etwa stimmungsaufhellende Aromazusätze, die ihr dem heißen Bad zugeben könnt. Denn Düfte wirken in Sekundenbruchteilen über das limbische System im Gehirn und sorgen so für Wohlbefinden – und Entspannung. Also einfach mal abschalten, auch das Telefon/Handy! Macht eure Lieblingsmusik an, wenn möglich nicht Heavy Metal, dimmt das Licht, zündet die eine oder andere Kerze an und schafft euch eure eigene Wohlfühloase. Wenn auch nur für kur: denn auch schon 20 Minuten in der Badewanne können deutlich Verspannungen lösen.

Solltet Ihr einen Partner mit ähnlichen Problemen und zu viel Stress haben, umso besser. Macht das ganze einfach zusammen. Während es in der Badewanne vielleicht manchmal etwas eng werden könnte, dürfte euch das nicht daran hindern, euch gegenseitig mit wohltuenden Massagen zu verwöhnen. Falls ihr von Massieren absolut keine Ahnung habt, keine Panik. Wie immer verweise ich gerne auf das Internet und das gute alte YouTube. Hier findet ihr jede Menge hilfreiche Videos und Tipps.

Und auch Körperpflege kann entspannend sein. Macht ruhig mal wieder eine Gesichtsmaske, gönnt eurem Körper reichlich Feuchtigkeit durch Body Lotion oder Body Butter, ernährt euch einen Tag in der Woche besonders gesund, leicht und ausgewogen. In jedem Fall ist es wichtig, auf eure Körper zu hören. Mutet euch nicht zu viel zu und gönnt euch die Ruhe, die ihr braucht. So arbeiten Gehirn und Muskeln auch in Phasen von Stress gleich viel effektiver.

Loading...