• Home  / 
  • Sport
  •  /  Trainingszeit – Was ist die beste Zeit zum Trainieren?

Trainingszeit – Was ist die beste Zeit zum Trainieren?

By Annette / Oktober 8, 2018
Um es einmal unverblümt zu sagen, ist die beste Zeit zum Trainieren die, an der Sie trainieren. Wenn Sie nun morgens, nachmittags oder abends trainieren, macht keinen großen Unterschied aus. Man braucht keine Haarspalterei über Schwankungen in der Körpertemperatur, Testosteron oder Schmerztoleranz zu verschiedenen Tageszeiten zu betreiben. Niemand ist schwach oder übergewichtig, nur weil er zur falschen Zeit trainiert. Der Körper kann sich an fast alles gewöhnen und das beinhaltet auch das Trainieren zu verschiedenen Zeiten.

Es gibt keinen Grund, warum man es verkomplizieren muss, welche Zeit am Tag man zum Trainieren auswählen sollte – ganz gleich, was all die wissenschaftlichen und kritischen Gedanken, die es gibt sagen.

Sie en​tscheiden

Gehen Sie einmal mit dem folgenden Gedanken an die Entscheidung, wann die beste Trainingszeit am Tag ist heran: Wann ist die beste Zeit am Tag, um für sich selbst und Ihre Geliebten einzustehen? Wenn jemand Ihr Kind angreifen würde, würden Sie dann nicht eingreifen, weil Ihre Körpertemperatur vielleicht gerade zum dem Zeitpunkt nicht auf der richtigen Temperatur war? Oder vielleicht erklären Sie dem Angreifer, er solle in einer Stunde wiederkommen, wenn sich Ihr Testosteronlevel aufgefüllt hat.

Offensichtlich ist dies hier gerade Sarkasmus. So, wie wir unsere Familie zu jeder Zeit verteidigen würden, haben wir auch die Fähigkeit zu jeder Zeit zu trainieren. Es hängt alles von der Wahl ab. Wir machen uns für alles Zeit, was uns irgendwie wichtig erscheint. Und was wir machen wollen hängt davon ab, auf was wir uns im Leben prioritisiert haben. Manche Leute prioritisieren das Training, während andere es nicht tun.
Beste Zeit zum Trainieren

Persönliche V​orliebe

Während wir alle das Potenzial haben an unterschiedlichen Zeiten zu trainieren, kommt natürlich die persönliche Vorliebe ins Spiel. Unsere individuellen Zeitpläne sind natürlich auch wichtig. Wenn Sie zum Beispiel in der Nachtschicht arbeiten, sind Ihre Zeiten etwas anders als die von jemanden, der von 9 bis 17 Uhr arbeitet. Es ist wichtig, dass Sie eine Zeit finden, die gut für Sie und Ihre Familie ist.

Es gib keine perfekte Zeit

Auch, wenn es wichtig ist, eine Zeit zu finden, die für Sie gut ist, ist es genau so wichtig zu realisieren, dass es so etwas wie die perfekte Zeit nicht gibt. Auch wenn man vielleicht morgens immer trainiert, heißt das noch lange nicht, dass man jeden Morgen begierig aufwacht und fertig zum Loslegen ist.

Fazit

Die richtige Zeit muss nicht von Anfang an wie diese aussehen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Veränderungen in unserem täglichen Leben auch negative Gefühle mit sich bringen. Diese Gefühle lassen allerdings nach, wenn wir etwas tun, um uns selbst zu verbessern. Der Schlüssel dabei ist, dass man solange am Ball bleiben muss, bis sich die positiven Gefühle ausbreiten.

Hierbei ist Charakterstärke so wichtig. Die richtige Zeit für das Training muss nicht unbedingt die einfachste Zeit sein. Und dadurch werden viele Leute in die Irre geführt. Die Industrie will, dass jeder glaubt, dass es einfach ist, um in Form zu kommen. Es ist aber nicht einfach. Es ist viel Arbeit und Aufopferung nötig.
Früher oder später ins Bett zu gehen sind die Opfer, die engagierte Personen willens sind zu tun. Daher ist die Frage nicht, was die beste Zeit ist, um zu trainieren. Die wahre Frage ist, ob Sie willens sind sich Zeit zu nehmen oder eben nicht.

Die Zeit, die Sie sich regelmäßig geben, ist die Zeit, die richtig für Sie ist.
Trainingszeit
Trainingszeit – Was ist die beste Zeit zum Trainieren?
Rate this post

About the author

    Annette

    Click here to add a comment

    Leave a comment: