PASSWORD RESET

Online-Magazin das über die neuesten Trends aus dem Beauty Bereich berichtet

Probolan
Miralash
Miralash

Kleine oder große Menschen – Wer hat den Vorteil?

847 0
Kleine oder große Menschen – Wer hat den Vorteil?
Rate this post

8

Habt Ihr euch schon mal Gedanken über eure Körpergröße im Bezug zu eurem Muskelaufbau gemacht? Die meisten eher weniger! Jedoch grübeln gerade sehr große und auch kleine Menschen öfter über das Thema ob nicht ihre Körpergröße einen Vor- oder Nachteil im Muskelaufbau mit sich bringt. Im Volksmund heißt es ja bekanntlich, dass kleine Menschen besser und schneller aufbauen – wir wollen der Sache nachgehen!

Generell kann man sagen das relativ große Menschen meist auch im Verhältnis längere Extremitäten haben, sprich längere Arme und Beine. Durch dessen Länge muss der Körper mehr Kraft aufwenden um diese in Bewegung zu setzen, was letztendlich erstmal einen Nachteil darstellt. Jedoch muss man im Gegenzug erwähnen, dass jemand der eine höhere Masse hat, meist aufgrund seines höheren Körpergewichts, sehr viel mehr „Power“ aufbringen kann. Dies hilft demjenigen bei Schwergewichtsübungen und verschafft somit, gerade im Bereich des Progressiven Muskelaufbaus, Vorteile. Somit bietet eine hohe Körpergröße bei sportlichen Aktivitäten Vor- und Nachteile. Optisch betrachtet muss man jedoch zugeben, dass die Extremitäten aufgrund ihrer Länge meist schmaler wirken als sie sind, weshalb große Menschen erstmal einen höheren Umfang aufbauen müssen um „Kompakt“ zu wirken.

„Kleine“ Menschen haben es hier besser, da diese aufgrund ihres Rumpf-Arm Verhältnisses sehr viel gedrungener aussehen. Optisch stehen diese grundsätzlich also erstmal besser da und auch Hebelwirkungen kann man sich als „kleiner“ Mensch zunutze machen. Hat man die richtige Technik und Versteht die Nutzung der Hebel, dann können Menschen mit einer geringen Körpergröße ein Vielfaches ihres eigenen Gewichtes bewegen. Einen Nachteil sehen wir hier also nicht.

Letztendlich sollte aber gesagt sein, dass die eigene Körpergröße einen Sportler nicht benachteiligt und man auf keinen Fall den Fitnesssport von körperlichen Gegebenheiten, wie der eigenen Größe, abhängig machen sollte. Solange man motiviert ist und sich steht’s verbessert lassen sich auf jeden Fall Ergebnisse erzielen die den „Durchschnittsbürger“ alt aussehen lassen. Mit eurer Größe müsst ich euch leider abfinden, das Breitenwachstum könnt Ihr beeinflussen wie ihr wollt!

Loading...