PASSWORD RESET

Online-Magazin das über die neuesten Trends aus dem Beauty Bereich berichtet

Probolan
Miralash
Miralash

Ist Yoga effektiver als Pumpen?

241 0
Ist Yoga effektiver als Pumpen?
Rate this post

Kein adrenalinbefeuerter 30-km-Trail-Run über Stock und Stein, kein 80-kg-Hanteltraining, das den Bizeps-Berg mächtig hervortreten lässt: Yoga scheint ziemlich unspektakulär. Eher wirken die absurd anmutenden Körper-Verrenkungen, womöglich untermalt mit leiernd vorgetragenen Sätzen über Erleuchtung, ein bisschen lächerlich.

Das schreckt ab. Erst recht, wenn sich schon der Schneidersitz eher unnatürlich anfühlt. Und so liegt die Männerquote im Yoga bei nur einem Prozent. Leider! Hier mal kurz die Fakten: Yoga ist vor allem ein höchst effektives Muskeltraining mit Eigengewicht. Ein Training, das automatisch Muskeln beansprucht, die beim Hanteltraining in Vergessenheit geraten. Muskeln, die für eine – Achtung! – bewegliche Stabilität sorgen und einen Trail-Run deutlich schneller machen. Was übrigens auch durch die verbesserte Lungenkapazität erreicht wird.

Warum sollte man Yoga machen?

Yoga eignet sich besonders für Sportler als perfekten Ausgleich. Gerade Vinyasa Flow Yoga und Power Yoga sind fließende Übungsabfolgen aus technischen und körperlich anspruchsvollen Haltungen. Sie verlangen Kraft, Koordination, Flexibilität und Fokus. Nach einer Yoga Stunde fühlt man sich meistens  besser, entspannter und ausgeglichener.

Wie verändert Yoga den Körper?

Auch wenn man sich für ziemlich Fit hält, wird dir besonders nach den ersten Yoga-Stunden das Gegenteil feststellen. Nach ca. 2 Monaten sollte man beim regelmäßigen Yoga-Teilnahmen erste Veränderungen an den Haltemuskeln spühren. Auch die Flexibilität sollte dann gestiegen sein.

Ist Yoga wirklich ein Frauensport?

In den Yoga-Kursen ist der Frauenanteil zwar weit aus höher, jedoch wird der Sport auch unter den Männern immer beliebter und somit steigt langsam auch die Männerquote.

Yoga-Fazit!

Yoga ist ein perfektes Ganzkörper-Training, das die Flexibilität, Kraft und Koordination verbessert. Das einzige, was fehlt, sind Übungen für den Lat-Muskel. Klimmzüge sollte man daher trotzdem machen.

 

Loading...

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.