• Home  / 
  • Beauty
  •  /  Kakao-Butter Badeschmelze selber machen – So geht’s!

Kakao-Butter Badeschmelze selber machen – So geht’s!

By Annette / November 12, 2018
Kakao-Butter Badeschmelze selber machen – So geht’s!
Rate this post

Diese Kakao-Butter Badeschmelze bietet eine entspannende und wohltuende Abhilfe für gereizte, trockene Haut und Hautausschlag.

Badeschmelze

Kakaobutter ist ein fantastischer Feuchtigkeitsspender für sensible Haut und Ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften schützen die Haut vor Hitze, beruhigen Ausschläge und lassen sie geschmeidig und weich anfühlen. Sie enthält Antioxidantien, die die Haut regenerieren und sie sehr effektiv heilen. Mit einer regelmäßigen Anwendung, kann es Narben und Dehnungsstreifen verblassen lassen, bis sie kaum noch erkennbar sind. Sie können den Geruch durch die Hinzugabe von ätherischen Ölen so anpassen, dass er Ihnen gefällt. Man kann außerdem natürliche Farbstoffe hinzufügen, sodass die Badschmelze schöner aussieht.

Zutaten:

  • 250ml Kakaobutter
  • ½ Tasse süßes Mandelöl
  • 60 Tropfen ätherisches Mandarinen-Öl
  • 30 Tropfen ätherisches Vanille-Öl
  • 30 Tropfen ätherisches Lavendel-Öl

Herstellung:

Schmelzen Sie die Kakaobutter im Wasserbad. Geben Sie das süße Mandelöl hinzu und rühren Sie, bis es geschmolzen ist und sich beide vereint hat. Nehmen Sie die Mischung von der Herdplatte und rühren Sie die ätherischen Öle ein. Wenn Sie mögen, können Sie an diesem Punkt getrockneten Lavendel oder Rosenblumenblätter hinzufügen.

Gießen Sie die flüßige Mischung in eine Form, so wie eine Seifen oder Süßigkeitenform. Sie können sogar Eiswürfelbehälter nehmen, wenn Sie in der Klemme sitzen! Lassen Sie es abkühlen und komplett verfestigen, bevor Sie es benutzen.

Anwendung:

Um diese Badeschmelzen zu benutzen, lasse Sie ein warmes Bad ein und geben Sie die Badeschmelze dem Wasser hinzu. Wenn es einmal geschmolzen ist, massieren Sie das Wasser und die Öle in die Haut ein. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie aus dem Bad aussteigen, da es rutschig sein wird! Sie können auch eines dieser Ölriegel auf Ihre Haut geben und es als Rasierhilfe benutzen, in dem Sie den Riegel auf Ihre nasse Haut einmassieren. Dies wird Ihnen eine sehr beruhigende Glattrasur geben ohne dabei Ihre empfindliche Haut zu reizen. Hinzu kommt, dass Sie diese Riegel auch als Feuchtigkeitsspender benutzen können:

Wenn Sie aus der Dusche kommen und Ihre Haut immer noch warm ist, reiben Sie den Riegel über Ihre ganze Haut und tupfen Sie sich anschließend mit einem Handtuch trocken, um übrig gebliebenes Wasser auf Ihrem Körper zu entfernen. Reiben Sie alles übrig gebliebene Öl an Ihren Händen durch die Länge Ihres Haares, um es mit Hilfe der Kakaobutter mit Feuchtigkeit zu versorgen. Alternativ können Sie den Riegel auch direkt auf Ihre Kopfhaut einmassieren und dies über Nacht einwirken lassen. Dies hilft dabei Ihnen dabei, die Haut von Schuppen, Reizungen oder Juckreiz zu befreien.

About the author

    Annette

    Click here to add a comment

    Leave a comment: