• Home  / 
  • Gesundheit
  •  /  Anleitung für ätherische Öle ▷ So werden sie richtig angewendet…

Anleitung für ätherische Öle ▷ So werden sie richtig angewendet…

By Annette / November 19, 2018
Sie haben sicherlich schon einmal von den tollen Vorzügen gehört, die ätherische Öle haben sollen. Aber wissen Sie, was genau ätherische Öle überhaupt sind und wie wir Sie für uns nutzen können? 

1. Was sind ätherische Öle?

Es ist kein Öl, das mit einem Kraut aufgegossen wurde, so wie es üblicherweise angenommen wird. Ätherische Öle sind die aromatischen Ölprodukte von den Pflanzen selbst. Sie geben Pflanzen deren charakteristischen Geruch und werden benutzt, um Insekten für die Bestäubung anzuziehen, um Raubtiere abzuhalten und die Pflanze vor Krankheiten zu schützen.

Viele ätherische Öle sind dampf-destilliert, wobei das Kraut mit Dampf erhitzt und das verdampfte Öl konzentriert und eingefangen wird. Wenn die Pflanze zu empfindlich ist, um dampf-destilliert zu werden, so wie Jasmin oder Vanille, kann es flüssig extrahiert werden. Bei manchen Pflanzen, hauptsächlich Zitrusfrüchten, werden die Öle kalt gepresst, wobei ein kleines bisschen des Safts von der ganzen Frucht oder der Schale extrahiert und anschließend das ätherische Öl von dem Saft getrennt wird.
Ätherische Öle

2. Reine Pflanzenöle kaufen

Es ist am besten, die reinen Pflanzenöle zu kaufen, die nicht verdünnt wurden.

Qualitativ minderwertige ätherische Öle werden oft mit Basisölen aufgefüllt. Der Grund hierfür ist, dass ätherische Öle teuer in der Herstellung sind, da bereits eine Vielzahl von Pflanzen für eine nur kleine Menge Öl benötigt werden. Zum Beispiel braucht es 60 Rosen, um gerade einmal einen Tropfen ätherisches Öl herzustellen!

Ätherische Öle sollten in dunkel gefärbten Glasflaschen aufbewahrt werden, an einem kühlen, dunklen Ort, entfernt von Hitze und Licht. Sie können ätzend sein, sollten also mit einem Schraubverschluss verschlossen werden anstelle eines Korken in der Flasche.

Ätherische Öle sind sicher, um sie extern anzuwenden. Für die innere Anwendung sollten Sie die Öle nur verwenden, wenn dies von einem qualifizierten Kräuterspezialisten angewiesen wurde. Für die äußere Anwendung sollten Sie sicher gehen, dass Sie das ätherische Öl immer mit Basisöl oder mit Alkohol verdünnen.

3. So werden ätherische Öle angewendet

Ätherische Öle sind vielseitig einsetzbar. Sie können in natürlichen Körper- und Hautpflegeprodukten, natürlichen Parfümen, in Ihrer eigenen Massageölmischung angewendet oder als Aromatherapie aufgegossen werden. 5 Tropfen eines jeden Öls ist in der Regel genug, um es für eine Massage anzuwenden und 10 Tropfen sollten für eine Körperpflege und für Aromatherapierezepte ausreichen.
Ätherische Öle
Im Folgenden finden Sie ein paar Kombinationen aus ätherischen Ölen, die der allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden dienen.

Ruhiger Schlaf: Lavendel, Römische Kamille & Baldrian

Kreislauf: Schwarzer Pfeffer, Ingwer & Süßer Majoran

Schmerzende Muskeln: Eukalyptus, Basilikum & Lavendel

Menstruale Krämpfe: Rose, Süßer Majoran & Muskatsalbei

Gedächtnis: Basilikum, Rosmarin, Zitrone & Schwarzer Pfeffer

Schmerzende Füße: Vetiver, Indisches Patschuli & Pfefferminz

StressbefreiungLavendel & Grapefruit

EnergieBasilikum, Ingwer & Grapefruit

Trauer: Neroli, Rose, Pfefferminz & Mandarine

Schwere StimmungVanille, Jasmin & Apfelduftgeranie
Anleitung für ätherische Öle ▷ So werden sie richtig angewendet…
Rate this post

About the author

    Annette

    Click here to add a comment

    Leave a comment: