PASSWORD RESET

Online-Magazin das über die neuesten Trends aus dem Beauty Bereich berichtet

Probolan
Miralash
Miralash

10 einfache Tipps zum Abnehmen

1.23K 0
10 einfache Tipps zum Abnehmen
Rate this post

Es bleibt nicht mehr viel Zeit bis zum Sommer, bald schon heißt es wieder “ab in das Schwimmbad” oder “ab an das Meer”. Aus diesem Grund haben wir für euch 10 einfache Tipps zusammengestellt mit denen ihr in kürzester Zeit das nötige Gewicht verlieren werden.

1. Frühstück nicht vergessen

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag. Iss ausreichend und wähle Vollkorn Produkte und Obst. Diese halten länger satt und sorgen dafür, dass du keine Heißhungerattacken bekommst. Trinke außerdem ein großes Glas Wasser zum Frühstück, um den Flüssigkeitsspeicher des Körpers wieder aufzufüllen.

Tape measure squeezing scales to form waist

2. Ausreichend schlafen

Versuch  mindestens 7 Stunden pro Nacht zu schlafen. Laut einer Studie greifen ausgeschlafene Menschen seltener zu ungesundem Essen und fühlen sich weniger gestresst im Alltag. Um deinen Schlaf bestmöglich zu nutzen, solltest du 3 Stunden vor dem ins Bett gehen nichts mehr essen. Dadurch kann dein Körper sich während des Schlafes besser regenerieren und der Körper verbrennt zusätzlich noch Fett. Leichter geht es nicht!

3. Nicht hungern

Vermeide  Heißhunger, indem du regelmäßig isst. Denn je hungriger du bei einer Mahlzeit bist, desto mehr isst du und desto eher hast du zwischendurch Heißhunger. Hab am besten immer einen möglichst kalorienarmen Snack parat. Gut geeignet sind Obst, Gemüserohkost, Joghurt oder Müsliriegel.

4. Stress reduzieren

Stress sorgt oft dafür, dass du mehr isst als nötig. Außerdem haben Studien gezeigt, dass dauergestresste Menschen verstärkt Fett einlagern, besonders in der Bauchregion. Das hat etwas mit dem Hormon Cortisol zu tun, das bei Stress verstärkt produziert wird. Nimm dir genug Zeit, um dich auch in einem stressigen Alltag zu entspannen.

5. Keine Verbote aufstellen

Sich bestimmte Lebensmittel zu verbieten führt nur dazu, dass dein Appetit ins Unermessliche steigt. Verbiete dir nichts, erlaube dir jedoch nur eine kleine Menge pro Tag. Um den Drang nach Schokolade zu umgehen, könntest du dir auch Schokoladen Protein-Pulver mit Wasser mixen.

6. Gemüse und Obst essen

Statt Schokolade zu essen, solltest du lieber auf Obst und Gemüse zurückgreifen. Es wird empfohlen, 2 Portionen am Tag zu essen. Mehr als das sollte es auch nicht sein, da du sonst zu viele Kalorien und Fruchtzucker aufnimmst. Obst und Gemüse sättigen, machen aber nicht dick.

7. Vollkornprodukte bevorzugen

Vollkornprodukte sind der beste Freund jedes Abnehmwilligen, denn sie haben einen großen Vorteil gegenüber normalen Lebensmitteln aus Weißmehl: Du bleibst nach dem Essen deutlich länger satt. Probier neben Vollkornbrot auch mal Vollkornnudeln oder Naturreis aus.

8. Wasser statt Limo oder Saft

Limonaden und Säfte enthalten unglaublich viele Kalorien. Mach dir bewusste, das ein solches Getränk schon als Zwischenmahlzeit zählt. Still deinen Durst also lieber mit Wasser oder ungesüßtem Tee. Achte außerdem darauf, dass du mindestens 2 Liter pro Tag trinkst.

9. Nach dem Essen Zähne putzen

Putze sofort nach dem Abendessen deine Zähne. Der Geschmack von der Zahnpasta sorgt dafür, dass du keinen Appetit mehr auf Süßes hast und somit auf jeden weiteren Snack verzichtest

10. Sport muss sein

All die vorherigen Abnehmtipps bringen leider wenig, wenn du keinen Sport machst. Um dauerhaft abzunehmen, solltest du regelmäßig Sport treiben bzw. dich im Alltag mehr bewegen. Ausdauersport hilft dir dabei, Kalorien zu verbrennen. Gehe mehrmals pro Woche Walken, Joggen oder fahre Rad. Ergänzend dazu solltest du durch gezielte Übungen Muskelmasse aufbauen, denn je mehr Muskeln du hast, desto mehr Energie verbrennt dein Körper – auch wenn du gerade gar keinen Sport treibst. Nimm in Zukunft also lieber die Treppe anstatt den Fahrstuhl.

Loading...

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.